Deutsch American
Rooster Shooter

triomis Rooster Shooter

13.01.2012

Wenn Du auf der Suche nach einem Jagdspiel bist, dann suche nicht weiter. Worauf wartest Du? Nimm Dein Gewehr oder Deine Schrotflinte, erfasse Dein Ziel und blas‘ den Crazy Rooster vom Himmel. Aber Vorsicht er ist so geladen, das er explodiert. Bob Marley sang: I shot the sheriff, but I did not shoot the deputy. Sei sicher. Er schießt zurück!

Im ersten Release kannst Du alle Rooster in die Luft jagen und sie an der Flucht hindern. Wie viele Rooster kannst Du abschießen? Schieße in einer Minute so viele Rooster wie Du kannst. Oder versuche den Rooster im Endlosspiel abzuschießen.

Für die nächsten Versionen wird es einen Level-Modus geben, wo Du für Deinen Highscore Rooster-Points verdienst, um im Jagd-Shop neue Gewehre und andere Jagdausrüstung zu erwerben. Auch wirst Du den Spaß mit Freunden teilen, Erfolge freischalten und Deine Ergebnisse für die Weltmeisterschaft speichern können.

Die Trialversion ist voll funktionsfähig. Lediglich Werbung wird angezeigt. In der Vollversion wird keine Werbung angezeigt. Bis zur Verfügbarkeit des Level-Modus und des Jagd-Shops gibt es den Rooster Shooter zum reduzierten Preis.

Kostenloser Trial

Suche
 

Fehler ‭[1]‬

 
Webpartfehler: Eine der Eigenschaften des Webparts weist ein ungültiges Format auf. Microsoft SharePoint Foundation kann das Webpart nicht deserialisieren. Überprüfen Sie das Format der Eigenschaften, und versuchen Sie es dann erneut.

Fehlerdetails:
[WebPartPageUserException: Eine der Eigenschaften des Webparts weist ein ungültiges Format auf. Microsoft SharePoint Foundation kann das Webpart nicht deserialisieren. Überprüfen Sie das Format der Eigenschaften, und versuchen Sie es dann erneut.]
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart.ParseXml(XmlReader reader, Type type, String[] links, SPWeb spWeb)
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart.ParseCompressed(SPWebPartManager manager, XmlNamespaceManager xmlnsManager, Byte[] personal, Byte[] global, String[] links, Type type, SPWeb spWeb)
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.BinaryWebPartDeserializer.LoadInitialWebPart()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.BinaryWebPartDeserializer.Deserialize()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.SPWebPartManager.CreateWebPartsFromRowSetData(Boolean onlyInitializeClosedWebParts)

[Exception: Für dieses Webpart können die XmlSerializer nicht erstellt werden.]
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.TypeCacheEntry.get_FailedXmlSerializer()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.TypeCacheEntry.get_XmlSerializer()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart.ParseXml(XmlReader reader, Type type, String[] links, SPWeb spWeb)
 
 

Fehler ‭[2]‬

 
Webpartfehler: Eine der Eigenschaften des Webparts weist ein ungültiges Format auf. Microsoft SharePoint Foundation kann das Webpart nicht deserialisieren. Überprüfen Sie das Format der Eigenschaften, und versuchen Sie es dann erneut.

Fehlerdetails:
[WebPartPageUserException: Eine der Eigenschaften des Webparts weist ein ungültiges Format auf. Microsoft SharePoint Foundation kann das Webpart nicht deserialisieren. Überprüfen Sie das Format der Eigenschaften, und versuchen Sie es dann erneut.]
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart.ParseXml(XmlReader reader, Type type, String[] links, SPWeb spWeb)
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart.ParseCompressed(SPWebPartManager manager, XmlNamespaceManager xmlnsManager, Byte[] personal, Byte[] global, String[] links, Type type, SPWeb spWeb)
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.BinaryWebPartDeserializer.LoadInitialWebPart()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.BinaryWebPartDeserializer.Deserialize()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.SPWebPartManager.CreateWebPartsFromRowSetData(Boolean onlyInitializeClosedWebParts)

[Exception: Für dieses Webpart können die XmlSerializer nicht erstellt werden.]
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.TypeCacheEntry.get_FailedXmlSerializer()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.TypeCacheEntry.get_XmlSerializer()
  at Microsoft.SharePoint.WebPartPages.WebPart.ParseXml(XmlReader reader, Type type, String[] links, SPWeb spWeb)