Deutsch American
Microsoft Office Sharepoint Server 2007

Microsoft Office SharePoint Server 2007

07.09.2010

Microsoft Office SharePoint Server 2007 ist eine neue Serveranwendung, die es Ihnen ermöglicht, intelligente Wissensportale zu entwickeln, mit denen Sie die Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter und Teams vereinfachen, Inhalte und Dokumente verwalten können, Geschäftsprozesse implementieren und den Zugriff auf Informationen ermöglichen, die für die Ziele ihres Unternehmens entscheidend sind. Microsoft Office SharePoint Server stellt zentral Daten aus Geschäftsanwendungen bereit und integriert so eine verteilte, heterogene IT-Landschaft zu einem leistungsfähigen Anwendungsportal.

Microsoft Sharepoint ist eine leistungsfähige Serviceplattform

Microsoft Office SharePoint Server verwendet Windows SharePoint Services zum Erstellen von Portalsites. Der SharePoint Server erweitert außerdem die Windows Sharepoint Services um Organisations- und Verwaltungstools, mit denen Teams Informationen in ihren Websites für die gesamte Organisation veröffentlichen können.
 
Ergänzt um Microsoft Sharepoint Server for Search und Microsoft Forms Server können eine unternehmensweite Suche und eine zentrale Bereitstellen von formularbasierten Anwendungen realisiert werden. Mit dem Business Data Catalog lassen sich BI-Daten aus Fremdsysteme abfragen und aggregieren und mit den Microsoft Excel Services zentral auswerten. Darüber hinaus bietet Microsoft Sharepoint die Möglichkeit mit der integrierten Windows Workflow Foundation komplexe Workflows zur Abbildung von Geschäftsprozessen zu nutzen. Diese Funktionen zusammen mit der Anpassbarkeit der Benutzeroberfläche machen aus unsere Sicht aus Microsoft Sharepoint eine einzigartige Serviceplattform zur Entwicklung zentraler, unternehmenskritischer Anwendungen.

Erst die Anpassung von Microsoft Sharepoint an Ihre Prozesse maximiert seinen Nutzen

Der große Funktionsumfang von Microsoft Sharepoint entfaltet erst dann seinen maximalen Nutzen, wenn das System an Ihre Prozesse und Bedürfnisse angepasst wird. triomis verfügt über die Erfahrung und das Know-how derartige Anpassungen durchzuführen. Unser Ziel ist es, Sharepoint als zentrales Anwendungsportal in Ihr Unternehmen zu integrieren und gleichzeitig einen Transfer unseres Sharepoint-Wissens zu Ihnen zu etablieren. Wir sind überzeugt davon, dass gerade wir als Softwareentwickler das Potenzial von Microsoft Sharepoint erschließen können, denn nach der Installation beginnt die Arbeit erst.

Die Wahl der richtigen Vorgehensweise entscheidet über den Erfolg

Wir verfügen über langjähriges Know-how im Aufbau und der Erweiterung von Microsoft Sharepoint basierten Portalen. Teil dieser Erfahrung ist die Erkenntnis, das die Wahl der richtigen Vorgehensweise entscheidend für den Erfolg von Sharepoint-Projekten ist. Eine iterative, prototypische Vorgehensweise mit sehr kurzen Zyklen und klar umrissenen Anforderungen hat sich als die Praktikabelste heraus kristallisiert. Eine Big-Bang-Realisierung ist dagegen kostenintensiv und wenig erfolgversprechend. Wir gehen eine anderen Weg: Ausgehend von kleinen Teilprojekten passen wir Ihr Microsoft Sharepoint System dediziert an Ihre Anforderungen an und halten so die Kosten-Nutzen-Waage im Gleichgewicht.

Wir analysieren Ihren Bedarf

Am Anfang eines jeden Teilprojektes steht eine kurze, durch Workshops begleitete Analysephase. Im Vordergrund hierbei steht die Analyse Ihrer Geschäftsprozesse, der Anwendungsinfrastruktur und des benötigten Customizing-Bedarfs.
Ziel der Analysephase ist die Ermittlung der Implementierungsanforderungen, das Aufdecken von Optimierungspotenzial ihrer Geschäftsprozesse sowie der Entwurf der Sharepoint Taxonomie, also der Struktur der Portalsites, und der Anwendungsarchitektur.

Umsetzung auf Sharepoint-Technologie

In der nachfolgenden Implementierungsphase steht neben dem Aufbau der konkreten Portalstruktur die Anpassung der Benutzeroberfläche in Form von Branding, der Modifikation der Portalnavigation und das Visualisieren individueller Inhalte und Funktionen mit Webparts im Focus. Die Erstellung der Geschäftsprozessen erfolgt auf Basis der Windows Workflow Foundation. Die Abfrage und Aggregation verteilter Geschäftsdaten mittels des Business Data Cataloges ist ebenso im Portfolio wie das Erstellen formularbasierter Anwendungen mit den Microsoft Forms Server und den Microsoft Excel Services.
Das Ziel der Implementierungsphase ist es, möglichst viele Anforderungen durch Customizing von Sharepoint umzusetzen. Für die Bereiche, für die mit Sharepoint-Mitteln keine geeignete Lösung erstellt werden kann, wird das Customizing um die Entwicklung individueller Anwendungsbausteine auf Basis von Microsoft.NET ergänzt.

Beschleunigte Implementierung mit Standardbausteinen

Unsere gesammelte Erfahrung bieten wir Ihnen in Form von standardisierten Vorlagen für unterschiedliche Anwendungsfälle. Diese Site- und Listenvorlagen werden einfach auf einem Microsoft Office Sharepoint Servers installieren und stehen Ihnen dann sofort Verfügung.
Durch Customizing lassen sich diese Standardvorlagen an Ihre Bedürfnisse anpassen und hieraus wieder eigene Vorlagen generieren. Durch diese für Sie kostenneutrale Bereitstellung haben Sie die Möglichkeit, am Know-how anderer Unternehmen zu partizipieren. Hierdurch wird Ihr Entwicklungsaufwand reduziert und die Implementierungszeit verkürzt.
Gleiches gilt für Anwendungsbausteine, die die Funktionalität des Sharepoint Servers ergänzen. Diese werden unter Verwendung der triomis software factories implementiert, wodurch das Programmieren von Standardroutinen vermieden wird. ​
Suche
  • Bereatung
  • Beratung
 
  • Produktüberblick

    • Management von Daten, Dokumenten und Portalinhalten
    • Unternehmensweite Suche
    • Kollaborationsplattform mit Selfprovisoning
    • Abbildung von Geschäftsprozessen durch Workflowsystem
    • Customizing der Benutzeroberfläche
    • Integration von BI-Daten aus Fremdsystemen
    • BI-Auswertungen mit Microsoft Excel Services
    • Zentrale Bereitstellung formularbasierter Anwendungen
    • Integration in Microsoft Office
  • Unsere Leistung

    • Analyse der Geschäftsprozesse
    • Entwicklung der Portaltaxonomie
    • Customizing der Benutzeroberfläche
    • Implementierung von Webparts
    • Workflowerstellung
    • Abfrage und Auswertung von BI-Daten
    • Implementierung von Sharepoint-Erweiterungen auf Basis von Microsoft.NET
    • Erstellung von Unternehmensvorlagen
    • Integration in Microsoft Office mit Hilfe von Visual Studio Tools for Office
  • Standardbausteine

    • Kunden Sites mit Anbindung an Microsoft Dynamics CRM
    • E-Learning Sites
    • Seminarverwaltung Sites
    • Standardisierte Prozesse für Rechnungsstellung, Angebots- und Auftragsverwaltung aus Microsoft Word heraus​
Datenblätter
  • SharePoint
  • SharePoint
Links
  • Microsoft